Mobiles Internet Preisvergleich mobiles surfen Internet Preisvergleich


Direkt zum Seiteninhalt


Mobiles surfen im Internet, mit dem Handy oder Notebook-Netbook, ist in aller Munde. Vergleichen Sie die UMTS Flatrate Tarife und prüfen Sie die UMTS Verfügbarkeit der mobilen Internetanbieter.
Sie finden Ihren persönlichen neuen Tarif, im Preisvergleich oder unter unseren neuen Top Angebote.Vergeichen und sparen, nicht an der Qualität sondern am Geldbeutel das ist unser Ziel. Sie finden hier die aktuellen mobilen Internet Tarife der neuen Generation ohne Telefoneanschluss. Einfach günstig mobil sein. Exclusive von Mobiles Internet Preisvergleich.de.

Yourfone.de die günstige AllNet Flat von E-Plus. Flat in alle Mobilfunknetze, Flat in alle Festnetze und noch die Internet Flat dazu. alles für nur 19,00€ im Monat. Mehr Infos hier oder direkt zu deinem
Yourfone Tarif

1 Monat gratis
9,95€/Monat
1 GB

Surstick 7,2
Gutahben 6,99€
1 GB

O2 Go 7,99€
2 Monate gratis
1 GB

Monats Flat
9,95€/Monat
1 GB

Klarmobil 5000
19,95€/Monat
5 GB

Surfstick 3,6
Guthaben 6,99€
1 GB

O2 Go 14,99€
2 Monate gratis
5 GB

Exclusives
Sonderaktion
500 MB

Surfstick 0.00€

Surfstick 24,95E

Surfstick 0.-€

Sim Karte 0.-€

Surfstick 19,95€

Surfstick 24,95€

Surfstick 0,-€

Surfstick 19,95€

Netz: Vodafone

Netz: Vodafone

Netz: O2

Netz: Vodafone

Netz: T-Mobile

Netz: Vodafone

Netz: O2

Netz: T-Mobile

mit Vertrag

ohne Vertrag

mit Vertrag

ohne Vertrag

ohne Vertrag

ohne Vertrag

mit Vertrag

ohne Vertrag

1 Monat gratis
19,95€/Monat
5 GB

Surf-Flatrate
7,95/Monat
500 MB

Micro-Sim Karte
ab 5,-€/Monat
500 MB

Monats Flat
7,95€/Monat
500 MB

Surf Flat 7,2
24,99€/Monat
5 GB

Surf Flat 3,6
14,99€/Monat
1 GB

Surf Flat 14,4
34,99€/Monat
7,5 GB

RTL Stick
0,99€ - 19,99€
3 GB

Surfstick 29.99€

Sim Karte 0,-€

IPhone/Tablet

Sim Karte 0.-€

Surfstick 1,-€

Sim Karte 0,-€

Surfstick 1,-€

Surfstick 24,95€

Netz: Vodafone

Netz: T-Mobile

Netz: E-Plus

Netz: T-Mobile

Netz: Vodafone

Netz: Vodafone

Netz: Vodafone

Netz: Vodafone

ohne Vertrag

ohne Vertrag

ohne Vertrag

ohne Vertrag

24 Monate

24 Monate

24 Monate

ohne Vertrag

               

Mobiles Internet Vergleich

Ein Vergleich der fürs Mobile Internet lohnt sich. Was suchen Sie ? Eine mobile Flatrate mit Vertrag oder ohne Vertrag. Vergleichen Sie die Internet Angebote und Sie finden Ihren mobilen Internet Tarif, zu Ihrem Preis.

--------------------------------------------------------------------

Mobiles Internet Anbieter

Damit Sie sich ein Bild machen können, über die Anbieter fürs Mobile Internet, haben wir umfassende Informationen, für Sie im Anbieterbereich zusammengestellt. Sie finden, bei Mobiles Internet Preisvergleich, Surfstick, Handy und Notebook Angebote. Informieren Sie sich, welcher mobiler Internet Anbieter zu Ihnen passt. Oder auch nicht dann schreiben sie uns.

---------------------------------------------------------------------

Mobiles Internet Verfügbarkeit

Prüfen Sie die mobile Internet Verfügbarkeit, der Prerpaid-Flatrate Anbieter, bevor Sie sich für ein mobiles Internet Angebot entscheiden. Mobiles Internet Preisvergleich.de bietet Ihnen einen Vergleich der UMTS/HSDPA Netzabdeckung der großen mobilen Internet Anbieter an. Vodafone,T-Mobile, o2 und E-Plus an. Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Internetanbieter, um das richtige Funknetz fürs Mobile Internet sich zu finden.





Was ist UMTS?
Universal Mobile Telecommunikation System (UMTS), steht für den Mobilfunkstandart der dritten Generation(3G), mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 7,2 Mbit's bei HSDPA ohne max. 384 kbit's . Die 2 Generation (2G) war der GSM-Standard mit einer Internet Geschwindigkeit von bis zu 220 kbit's bei EDGE ohne nur 55 kbit's. Die UMTS Lizenzen wurden im Juli/August für 98,8 Milliarden DM versteigert.

Was ist eigentlich ein Surf Stick?
Im Surf Stick ist ein Modem integriert, was eine Internetverbindung herstellt.

Ist die Surf Stick Installation schwierig?

Nein,Sie stecken den Surf Stick einfach in den USB Anschluss ihres PCs oder Notebook-Netbook. Das Betriebssystem erkennt den Stick und die Installation beginnt automatisch. Danach die Zugandsdaten eingeben und Sie können los surfen.

Was ist HASDPA?
HASDPA ist der Download der Daten dh. wie schnell Sie Daten (Webseiten,Bilder,Filme usw.) empfangen können. Die meisten Internetanbieter bieten eine Datengeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit's an. Im Vergleich eine 6000 Dsl Leitung hat 6 Mbit's.

Was ist HSUPA?
HSUPA ist der Upload der Daten dh. wie schnell können Daten (E-mail,Chatten, Fotos usw.) gesendet werden. Die Internetanbieter bieten diese Datengeschwindigkeit von 384 kbit's bis 2,1 Mbit's an.
redaktion mobiles internet preisvergleich.de



Mobiles Internet Prepaid

Die Prepaid Angebote fürs Mobile Internet schießen wie die Pilze aus dem Boden.
Sie erhalten bei den Prepaid Angeboten, eine mobile Flatrate und haben damit die persönliche flexible Kostenkontrolle. Die bekanntesten Prepaid Anbieter fürs Mobile Internet sind fastSim, klarmobil, Simply Data, discoSurf und maxxim . Die Prepaid Anbieter fürs mobile surfen sind meistens Mobilfunk-Reseller oder die großen Internetanbieter wie Vodafone, Alice, T-Mobile und o2 selbst. Wer eine flexible Nutzung des Mobilen Internet haben möchte ist hier genau richtig. Die Vertragslaufzeiten können monatlich gekündigt werden, oder nach 30 Tagen. Was wichtig bei diesen Prepaid Angeboten ist, welchen Surf Stick Sie zu Ihrem Angebot erwerben. Sie sollten darauf achten das der Surf Stick ohne Sim und Netlock ist, damt sie den Surf Stick weiter verwenden können, im Falle eines Wechsels.


Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich


Mobiles Internet Flatrate

Die Angebote für eine Flatrate für Mobiles Internet haben entweder Vertragslaufzeiten oder keine. Was der Vorteil ist, bei einer mobilen Internet Flatrate mit Vertrag, daß Sie den Surf Stick fast immer für einen Euro dazu bekommen. Mit einer Flatrate fürs Mobile Internet haben Sie die Kosten voll im Blick und können sich auf das wesentliche konzentrieren.


Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich




Fair-Flat


Eine "FlairFlat" ist ein Pauschaltarif/Flatrate pro Monat für Mobiles Internet, in dem ein Datenvolumen enthalten ist. Die großen Netzbetreiber wie Vodafone, T-Mobile, o2 und E-Plus bieten diese an. Die UMTS Flatrate beinhaltet eine 5 GB großen Fair/UMTS-Flatrate pro Monat, wenn diese Datenmenge im Monat erreicht ist, was eigentlich noch nicht einmal Power User schaffen, wird die UMTS-Flatrate auf ISDN/GPRS Tempo gedrosselt.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich








Mobiles Internet

Mobiles Internet, ist die Zukunft in der Kommunikation über UMTS oder HSDPA. Die Geräte wie Notebook, Handy und andere tragbaren Geräte die an einen öffentlichen Zugang angeschlossen werden können, haben nun die Möglichkeit sich auch über Mobiles Internet bedienen zu lassen. Der Desktop-PC der immer einen festen Telefon Anschluss benötigt, wird wohl in der Zukunft der Vergangenheit angehören. Das Mobil sein, ist das was die Nutzer des Internet wollen. Nicht mehr nur, vor dem Schreibtisch sitzend, am PC arbeiten oder vielleicht mit dem Notebook auf dem Balkon sitzen, wenn die WLAN-Verbindung nicht abreißt. Das wird sich in der nächsten Zeit alles ändern. Mobiles Internet, das Schlagwort der großen Netzbetreiber. Sie werden eine Vielzahl von neuen UMTS-Flatrate und Prepaid Tarife auf den UMTS Markt bringen. Mobiles Internet Preisvergleich wird ihnen helfen die Tarife zu vergleichen und ein guenstigen Tarif zu finden.

Aber Mobiles Internet gibt es doch schon lange! Ja, Mobiles Internet gibt es seit den Versteigerungen der UMTS-Lizenzen im Jahre 2000. Die Versteigerung der UMTS-Lizenzen fand zwischen dem 31 Juli und dem 18 August 2000 in den Räumen der damaligen Regulierungsehörde für Telekommunikation und Post in Mainz statt. Alle Rekorde brach der Erlös, von 50,8 Milliarden Euro, für die UMTS Lizenzen der 12 Frequenzblöcke zur Nutzung der Universal Mobile Telecommunications System. Die großen Netzbetreiber wie o2, Vodfone, T-Mobile, E-Plus haben sich ihre Frequenzen gesichert. Die Lizenzen sind bis zum 31. Dezember 2020 befristet. Den Lizenznehmer wurden Auflagen gemacht, sie mussten bis zum 31. Dezember mindestens 25% und bis zum 31. Dezember 2005 min 50 % mit UMTS-Diensten die Gesellschaft versorgen. Mobilcom und Group 3G konnten nicht diese Auflagen erfüllen.

Der Boom fiel aber in den ersten Jahren aus. Das lag daran, dass die Preise für Mobiles Internet zu hoch waren, wegen dessen ernormen Kosten die, die Netzbetreiber für die UMTS Lizenzen erbrachten und natürlich der Ausbau des UMTS Netz. Des Weiteren gab es für die Konsumenten nicht die attraktiven Handy die es heute gibt wie zum Beisiel das Iphone. Viele Hersteller von Handys für mobiles surfen im Internet hatten Probleme mit dem konfigurieren der Handys oder Notebooks für E-Mail und das World Wide Web. Aber seit dem Jahr 2007 hat sich das Geschäft des Mobilen Internet gewendet. Mobiles Internet zum Discount Preis, wird sich in den Jahren 2009/10 durchsetzen und ein Preisvergleich sich lohnen für eine UMTS-Flatarte.

Was für viele Handy Benutzer noch undenkbar war, wegen den Volumen-Tarife, die ernorme Kosten verursachen können, ist jetzt dank der so genannten Fair-Flat, ein Produkt für Mobiles Internet geschaffen worden, dass die volle Kostenkontrolle hat. Bei einer Fair-Flat handelt es sich um einen Pauschaltarif der an ein Datenvolumen gekoppelt ist. Die Datenübertragungsrate liegt meistens bei 5 GB pro Monat wenn diese überschritten wird dann drosselt die Anbieter die Geschwindigkeit auf GPRS oder ISDN. Wegen der Drosslung, der Datenübertragungsrate, kann man nicht wie herkömmlich beim DSL-Zugang, von einer Umts Flatrate reden. Die Netzbertreiber werden aber in Zukunft, neue Produkte auf den UMTS Markt bringen, die sich dann wirklich UMTS Flatrate nenne dürfen. Mobiles Internet wird spannend bleiben wegen der GB Begrenzung im Monat. Mobiles Internet Preisvergleich wird Sie auf den laufenden halten um günstig eine UMTS-flatrate für ihre Ansprüche zu finden.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich



Internet

Das Internet wurde ins Leben gerufen im Jahr 1969. Es entstand aus dem Projekt der Advanced Research Project Agency, kurz ARPA des Amerikanischen Verteidigungs-Ministeriums. Es diente der Vernetzung von Forschungs- Instituten und Universitäten. Der Legende nach wurde es aber geschaffen, um im Kalten Krieg, zwischen den beiden Großmächten USA und der UDSSR, ein Kommunikationsmittel zu schaffen, dass im Falle einer Atomarenkrise der Giganten, eine störungsfreie Kommunikation zu gewährleisten. Diese ist zum glück nicht eingetreten.

Im Jahre 1993 erhielt das Internet einen ernormen Auftrieb, weil der erste grafikfähige Webrowser entwickelt wurde und man ihn kostenlos downloaden konnte. Das WWW. wurde von Tim-Berners- Lee 1989 entwickelt.

Zur Jahrtausend Wende wurde das Internet zum Massen Spektrum. Die Preise fielen und die Kostenkontrolle wurde durch das so genannte All Inklusiv Packet, für den Konsumenten interresant. Die davor angebotenen Volumen Tarife, über ein Modem waren eher kostspielig und nicht gerade benutzer freundlich. Nicht zuletzt die Telefon Flat hat das DSL Geschäft ins rollen gebracht. Was haben sich die Eltern über die hohe Telefon Rechnung aufgeregt. Die Geschwindigkeiten stiegen und die Preise fielen. Die Anbieter übertrafen sich mit Angeboten. Da ein Gutschein für Saturn oder Media Markt oder ein Handy dazu, für ein Internet Vertrag. Auch die Prepaid Angebote kamen auf dem Markt, was heute immer interresanter für die Kunden wird. Die Prepaid Angebote für Mobiles Internet zeichnen sich jetzt schon als renner aus.

Da nun fast 67% der Deutschen DSL haben, ist natürlich die Frage was nun? Ganz einfach und auch nicht von der Hand zu weisen Mobiles Internet ist auf dem Vormarsch. Die Anzahl von Mobile Endgeräte wie Notebooks und Handy, ist in diesen Jahr schon um 20 % gestiegen. Die großen Netzanbieter wie Vodafone, O2, E-Plus, T-Mobile werden sich Gedanken machen um Mobiles Internet an den Mann/Frau zu bekommen. Diese wird sehr spannend werden. Wir von Mobiles Internet Preisvergleich werden unser bestes dazu beitragen das Sie den richtigen UMTS Tarif für mobiles surfen bekommen. Ob es nun ein Volumen-Tarif eine UMTS-Flatrate oder ein mobiles Prepaid Angebot ist. Mobiles surfen wir in der nächsten Zeit mit Handy oder Notebook nicht mehr weg zudenken sein. Der Festnetz Anschluss wird in die Jahre kommen. Was sich natürlich positiv auf die Anbieter für Mobiles Internet auswirkt, denn die UMTS Anschlüsse werden sofort vorhanden sein. Wie es Vodafone vormacht mit seinem Surf-Sofort-Paket. Mobiles Internet wird der neue Boom werden mit seinen UMTS Flatrate und UMTS Prepaid Angeboten. Mobiles surfen im Internet mit dem Netbook oder HSDPA fähigen Handy wird zum Trend. Mobiles Internet wird die Massen ansprechen und sich langsam durchsetzen, bis zum Jahre 2013 sollen laut Umfragen jeder vierte ein UMTS/HSDPA fähiges Handy besitzen. Mobiles Internet Preisvergleich wird Sie auf diesen Weg begleiten und sie informieren.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich







USB-Stick

Der USB-Stick ermöglicht es den Konsumenten sich Daten von seinem Desktop
PC oder Notebook zu speichern und diese dann per USB-Stick wo immer Sie mögen wieder auf ein anderes Gerät wieder aufzuspielen. Diese Möglichkeit vereinfacht die weitergabe von Datenmengen die man nicht per E-Mail verschicken möchte oder die der User immer parat haben . Auch der Einsatz für die modernen Digitalkammeraß, hat es einen sehr großen Vorteil. Die Bilder auf den USB-Stick ziehen und dann einfach ansehen oder sie digital bearbeiten. Der erste USB-Sticks kam im Jahre 2000 auf dem Markt. die Speicherkapazitäten waren 8 MB, heute gibt es welche von bis zu 120 GB. im Jahr 2007 wurden ca. 120 Mio. Sticks verkauft.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich



Vodafone D2 Onlineshop








Surf Stick

Der Surf Stick ist der einfachste Weg um ins Mobile Internet zu gelangen. Die Tarife der Anbieter, für eine UMTS-Flatrate geben diesen gegen einen Aufpreis mit. Mobiles Internet Preisvergleich bietet ihnen einen Preisvergleich der Surf Sticks an. Der Stick ist mit ein kompaktes UMTS Modem, was sich einfach an dem Notebook anschließen lässt. Mobiles Internet ist mit Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s zu genießen was natürlich die Vorraussetzung für ein bequemes mobiles surfen im Internet gewährleistet. Die weitern Vorteile liegen auf der Hand. Dank der robusten Herstellung der Surf Sticks können sie überall mitgenommen werden, sie passen in jede Hosentasche.Auch die Anschlussmöglichleiten an dem Laptop sind gegeben dank der USB-Schnittstelle. Vodafone und T-Mobile hatten zu erst, die Surf Sticks für Mobiles Internet auf den Markt gebracht. Jetzt folgt wie soll es auch anders sei E-Plus und o2. Mobiles Internet einfach per UMTS-Stick oder mit einem UMTS Handy mobiles surfen mit einer UMTS Flatrate.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich



UMTS Verfügbarleit

Die Verfügbarkeit des Mobilen Internets ist fast schon Bundesweit gewährleistet. Die großen Netzbetreiber wie T-Mobile und Vodafone haben ihre UMTS Netze stark ausgebaut. O2 hat nun auch sein eigenes Mobilfunk-UMTS Netz in Deutschland. E-Plus hinkt immer noch stark hinterher, was sich aber im laufe des Jahres 2010 ändern wird. Sie sollten aber immer, bevor Sie sich für einen Surf Stick Flatrate entscheiden die UMTS Verfügbarkeit prüfen des jeweiligen Anbieters.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich



Mobiles Internet Preisvergleich

Einen Preisvergleich, von Waren und Dienstleistungen zu machen, war schon immer das wichtigste um kostengünstig das gewünschte Produkt zu bekommen. Früher, wo es das Internet noch nicht gab, verglich man die Preise entweder indem man sich die entsprechenden Prospekte besorgte oder die Konsumenten fuhren in die Stadt um sich ein Bild zu machen von dem Produkt was sie sich anschaffen wollten.
Das ist heuet natürlich auch noch so aber im Zuge des World Wide Web wurde das anders. Dank der Suchmanschinen wie z.b Google und Yahoo haben es die Konsumenten leichter ein Vergleich der Produkte/Anbieter zu machen. Besonders wenn es sich um Artikel handelt wie z.b Mobiles Internet, Handy, DSL, Stromanbieter usw. wo es ein so umfangreiches Angebot gibt, dass sich der Kunde leicht verirren kann und den Überblick verliert.
Die große Anzahl von Tarifen auf dem Markt erschlägt den Kunden. Deshalb haben sich, mit der Verbreitung des Internets, Web-Portale wie WEB.de, Geizkragen, MisterWong entwickelt die sich mit diesem Thema befassen, um dem User eine schnelle Übersicht zu verschaffen. Die Web-Portale in den Breichen Handy und DSL sind einer der stärksten Preisvergleiche im Netz. Reisen und Autos stehen diesem natürlich in nichts nach. Um sich einen wirklichen Preisvergleich machen zu können, haben die Portale Tabellen oder Suchmasken angelegt um die Preise besser vergleichen zu können. Die Bestellung des Produkts kann auch sofort erfolgen wenn man diese möchte. Ein Knopfdruck genügt um direkt zum Anbieter zu gelangen um dort die Bestellung aufzunehmen.
Das Mobile Internet mit seinen knapp zwanzig Anbietern ist gerade noch so zu durchschauen, mit ihren Umts-Flatrats oder Prepaid/Volumen Tarifen. Aber ein UMTS Vergleich zu ziehen, um das richtige Produkt für Mobiles Internet zu beziehen mit einem guten Preis für eine UMTS-Flat ist wohl die beste Lösung.
Wir von Mobiles Internet Preisvergleich werden es ihnen erleichtern ein UMTS Vergleich zu ziehen für das neue Zeitalter der Telekommunikation. Unser Portal hat es sich zu Aufgabe gemacht ihnen die günstigsten UMTS Flatarte/Prepaid Tarife in einer einfachen und unkomplizierten Art und Weise darzustellen ohne großen Schickschnack. Denn der Preis für Mobiles Internet und das qualitiv gute Produkt, steht im Vordergrund. Natürlich haben wir auch Sonder Angebote bei Mobiles Internet Preisvergleich im Programm die finden Sie in unsern EasyJoker. Mobiles Internet Preisvergleich wird Sie begleiten, in das neue Mobile Zeitalter.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich





Mobiles Internet News

Mobiles Internet werden die News, in der nächsten Zeit verändern. Wenn man die Nachrichten auf dem UMTS Handy sehen kann. News werden ein wichtiger Punkt sein für Mobiles Internet. Die Menschen dürsten nach news aller Art. Mobiles Internet wid es ihnen auf dem -Handy oder Notebook bringen. Das Internet wir zum digitalen Medium besonders für die News. Mobiles surfen und die News die die Welt bewegt im Internet. Was die User natürlich nicht davon abhalten wird wie gewohnt die Internet Artickel zu lesen. Aber eine vielzahl werden dank Mobiles Internet das Notebook zum ersatz Fernseher machen.. Mobiles Internet wir die Zukunft sein, in all seinen Formen.

Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich




Mobiles Internet und die digitale Welt

Mobiles Internet wir die digitale Welt verändern. Mobiles surfen im Internet wir die Kunden näher zum Internet TV bringen. was DSL nicht ganz geschaft hat wird Mobiles Internet in der Zukunft zustande bringen. Auf dem Notebook über Umts Mobiles surfen im Internet und sich die Neusten Spielfilme ansehen. Mobiles internet ist das Instrument für das digitale Fernsehn. Die neuen UMTS Handys werden dank Mobiles Internet diese Angebote mit sich bringen. Da wir die Zug fahrt nicht mehr langweilig mehr werden. Das Internet wird dank Mobiles Internet zum TV Fenster der Welt, denke man nur an die ganzen privaten Sender im Internet. Was früher über Satelit kam , wird nun über Mobiles Internet kommen. Mobilles surfen und TV alles unter einem Dach. Es werden in folge der UMTS Entwicklung auch neue Sender entstehen im Internet. Da wir ein Stau auf dem Weg in den Süden für die Kinder nicht mehr zu Albtraum. Einfach Notebook raus, UMTS Stick rein und los gehts mit Mobiles Internet.




Redaktion: Mobiles Internet Preisvergleich




Der aktuelle Preisvergleich für Mobiles Internet

Anbieter

Tarif

Preis/Monat

Surf Stick

Flatrate

Laufzeit

Netz/Speed

Anschluss/Versand


zum Anbieter

Klamobil
Internet Flat 500

9,95 €

59,95 €

ja
bis 500 MB
im Monat dann GPRS

keine

o2
7,2 Mbit's

keine


zum Anbieter

Discoplus
Surfen&Telefonieren

Internet Flat 9,95 €
8 Cent in alle dt.Netze Tel/SMS

Sim Karte
Startpaket 9,95 €
Startguthaben 5€
10 Freiminuten

ja
bis 200 MB
im Monat dann GPRS

3 Monate
danach jeden Monat

T-Mobile
7,2 Mbit's

keine


zum Anbieter

Bildmobil Zeitpakete

30 min 0,59 €
90 min 0,99 €
7 Tage 6,99 €

29,95 €
Startguthaben
6,99 €

ja

keine

Vodafone
7,2 Mbit's

V: 5,00 €


zum Anbieter

Fonic
Tagesflatrate plus Kostenschutz

pro Tag 2,50 €
Kostenschutz ab 25€/Monat

39,95 €

ja

keine

o2
3,6 Mbit's

keine


zum Anbieter

Base Laptop
Internet-Flat

20,00 €

49,99 €

Ja

1 Monat

E-Plus
384 kbit's


A: 25 €


zum Anbieter

discoSurf
Internet Flatrate

19,95 €

39,95 €

ja

6 Monate

T-Mobile
7,2 Mbit's

A: 24,95 €


zum Anbieter

McSim Data

19,95 €

49,00 €

ja

keine

Vodafone
7,2 Mbit's

A: 24,95 €
V: 2,95 €


zum Anbieter

Klarmobil
Internet Flat 5000

19,95 €

59,95 €

Ja

keine

o2
7,2 Mbit's

keine


zum Anbieter

maxxim Data

19,95 €

49,00 €

Ja

keine

T-Mobile
7,2 Mbit's

A: 24,95 €


zum Anbieter

fastsim Internet
Flatrate

19,95 €

39,95 €

Ja

keine

T-Mobile
7,2 Mbit's

A: 24,95 €
V: 3,90 €


zum Anbieter

Simply Data

19,95 €

49,00 €

Ja

keine

T-Mobile
7,2 Mbit's

A: 24,95 €
V: 3,90 €


zum Anbieter

1 & 1
Notebook Flat

19,99 €

1,00 €

Ja

24 Monate

Vodafone
220 kbit's

A: 29,99 €
V: 9,95 €


zum Anbieter

o2 Active Data
Nur Online

21,25 €

1,00 €

Ja

24 Monate

o2
7,2 Mbit's

A: 25,00 €
V: 3,60 €


zum Anbieter

1 & 1
Notebook Flat

29,99 €

1,00 €

Ja

24 Monate

Vodafone
7,2 Mbit's

A: 29,99 €
V: 9,95 €


zum Anbieter

Vodafone
Mobile Flat 3.6

14,99 €

1,00 €

Ja

24 Monate

Vodafone
3,6 Mbit's

A: 24,95 €


zum Anbieter

Vodafone
Mobile Flat 7,2

24,99 €

1,00 €

ja

24 Monate

Vodafone
7,2 Mbit's

A: 24,95 €


Simply Data der Surfstick für das Mobiles Internet Fonic  Surfstick für das Mobiles Internet im VergleichO2 im Preisvergleich für das  Mobiles InternetVodafone UMTS Tarife für das Mobiles InternetBase Internet Flat Mobiles InternetBildmobil Zeitpakete Prepaid mit Speedstick für das Mobiles InternetMaxxim Prepaid Internet FlatKlarmobil Datentarife Prepaid im Vergleich für das Mobiles InternetFastSim Imternet Flatrate Mobiles InternetDiscoSurf Mobiles Internet PrepaidT-Mobile UMTS Datentarife MTV Prepaid WEB Mobiles InternetMcSim Mobiles Internet im Preisvergleich1&1 Mobiles Internet im PreisvergleichAlice Mobile für unterwegsDigon. billige Internet Prepaid Internet Flatrate für das Mobiles Internet

Home | Flatrate Vergleich | Prepaid Vergleich | Internet Anbieter | Verfügbarkeit prüfen | Impressum | Klarmobil Surf Stick | Mobiles internet Vergleich | Seite 39 | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü